Magazin „Burgenland live“ – die schönsten Facetten des Herbstes

„Gans Burgenland“ ist derzeit nicht nur – im wahrsten Wortsinn – in aller Munde, sondern auch eine der Hauptstorys der aktuellen Ausgabe von „Burgenland live“, dem Magazin mit den schönsten Seiten des Landes.

Ansprechende Reportagen, Tipps und tolle Fotos zeigen auf rund 100 Seiten die Vielfalt und Schönheit des Landes. Das aktuelle Journal gibt einen Einblick in die Welt der burgenländischen Bäcker. Die Top-Winzer Christoph Salzl und Erich Scheiblhofer erläutern ihre Beziehung zum Zweigelt. Ein „zügiges“ Kurzporträt gewährt einen Blick in die Betriebsabläufe der über 140 Jahre alten ungarisch-österreichischen Raaberbahn. Und Christine und Josef Haubenwallner laden in ihrem Dorfmuseum Mönchhof zu einer nostalgischen Zeitreise ein.

Dazu gibt es die besten Adressen von pannonischen Wellness-Oasen. Und natürlich alles, was Genussreisende über das Kulinarikfestival „Gans Burgenland“ wissen müssen – von den Genussfesten über Ganslrezepte bis zu den verschiedensten Gansl-Angeboten. Das Magazin „Burgenland live“ ist eine Imagebroschüre, die von Burgenland Tourismus bei Veranstaltungen, diversen PR-Aktionen und Gästeanfragen eingesetzt wird und Lust auf Urlaub auf der Sonnenseite Österreichs machen soll. Aufgelegt wird die Gratis-Publikation mit 15.000 Exemplaren. Sie kann bei Burgenland Tourismus bestellt oder als PDF online bezogen werden.

Hier bekommen Sie Ihr „Burgenland live“ sofort: Download. Auf Wunsch können Sie sich das Magazin auch hier bestellen.

 


25.09.2019