Vertrieb: Mit Partner professionell vermarktet


Die Neusiedler See Tourismus GmbH (NTG) definiert die Vermarktung des Rad-Angebotes als grundsätzliche und selbstverständliche Aufgabe für Ihre Mitglieder bzw. Gesellschafter. Michaela Puser ist als Destinations-Managerin mitten drin statt nur dabei, wenn es um die Entwicklung des Angebotes geht, aber auch wenn es um das Marketing Österreichs bester RadReiseRegion geht (ausgezeichnet vom ADFC!). Entsprechend werden von der NTG Radreise-Pauschalen direkt auf den Markt gebracht, kommuniziert und abgewickelt. Selbstverständlich wird neben Österreichs höchst dekoriertem Radweg, dem B10 - Neusiedler See Radweg, auch der Festival-Radweg eine gewichtige Rolle spielen.

Anders verhält es sich bei Martin und Jutta Ochsenhofer von Fox-Tours: Sie haben sich als offizieller Incomingpartner von Südburgenland Tourismus auf den Verkauf und die Entwicklung von Radangeboten – vor allem mit E-Bikes! – spezialisiert. Zur Paradiesroute wurden Verkaufsfolder in einer Auflage von 10.000 Stück aufgelegt. Darin enthalten: Diverse, direkt buchbare Angebote mit Gepäcktransfer und Rahmenprogramm. Fox-Tours vertritt z.B. die Paradiesroute bei Messen, schaltet Inserate und betreibt – natürlich – aktive Verkaufsförderung für seine Produkte.

 

Erfolg durch Kooperation

Burgenland Tourismus hat in diesem Jahr bei der Bewerbung des Radangebotes einen Schwerpunkt auf Online-Marketing gelegt. Von Juli bis August werden die wichtigsten radaffinen Plattformen belegt bzw. die Informationen als Newsletter versandt. Neben dem deutschsprachigen Raum wurde vor allem der Markt Ungarn bearbeitet und eine Kooperation mit dem ungarischen Radfahrer-Club eingegangen.

Außerdem hat Burgenland Tourismus, um auch Tagestouristen ein Raderlebnis bieten zu können, eine Wirtschaftskooperation mit dem Radverleih „Next Bike“ vereinbart. Auf insgesamt 38 Radverleihstationen in der Region Neusiedler See können Gäste Fahrräder ausborgen bzw. zurückgeben. „Next Bike“ ist der größte Radverleih-Anbieter in der Region. Die Leihräder sind zumeist unmittelbar bei den Bahnhöfen in den Bezirken Eisenstadt und Neusiedl am See erhältlich. Der Gast kann mittels Kreditkarte das Rad im Voraus reservieren und bezahlen. Nach Nutzung kann das Rad an jeder beliebigen „Next Bike“-Station zurückgegeben werden. Burgenland Tourismus will mit dieser Kooperation verstärkt die Anreise per Bahn in die Region Neusiedler See propagieren.


14.07.2015