Convention Burgenland in Wien


Dieser Tage präsentierte das Convention Bureau Burgenland 14 seiner „Convention Burgenland“-Partnerbetriebe in der Hillinger Weinlounge in Wiens Innenstadt.

Bei dem Branchenevent informierten sich namhafte Vertreter und Entscheidungsträger des österreichischen Tagungs-Business über neueste Entwicklungen im burgenländischen Kongresstourismus sowie über aktuelle Möglichkeiten, die die pannonischen Eventlocations und Tagungshotels bieten. Organisiert war der Abend in Form eines ansprechenden, interaktiven Stationen-Betriebs, der zusätzlich vielfältige Kontaktmöglichkeiten unter den Teilnehmern eröffnete.

„Unsere Kunden“, erläutert Anna Gettinger von Convention Burgenland das Ziel der Präsentation, „benötigen regelmäßig neue Ideen und tolle Einfälle für ihre Veranstaltungen. Mit diesem Event beweisen wir, wie professionell und facettenreich unsere Tagungsbetriebe sind. Wir können von der modernen Kongresslocation, über Burgen, Schlösser und Weingüter bis zur verträumten Mühle herausragende Optionen für Tagungen und Incentives anbieten.“

Convention Burgenland ist eine Vereinigung von 30 burgenländischen Tagungsbetrieben, die das Burgenland national und international als Standort für Tagungen, Seminare, Kongresse und Incentives vermarktet. Darüber hinaus dient Convention Burgenland als neutraler Ansprechpartner sowie als Organisationshilfe für Eventplaner und -organisatoren.

Infos: www.convention.burgenland.info 


25.04.2017