Post von Ottokar Storch


Die Angebotsgruppe Best for Family Burgenland, ein Zusammenschluss von 16 pannonischen Familienanbietern, ist mit Ottokar Storch als neuem Maskottchen in die heurige Saison gestartet. Mit Ottokars Hörbuch liegt nun das erste prominente Werbemittel mit dem neuen Sympathieträger vor. Im Web wurde für Ottokar soeben ein kindertaugliches „Storchennest“ eingerichtet, und demnächst erscheint das neue „Storchenpost“-Magazin.

Rasant starten die burgenländischen Familienanbieter in den Frühling. Dieser Tage wurde ein Hörbuch mit Family-Maskottchen Ottokar Storch als Hauptdarsteller online gestellt. Dessen vier Geschichten bieten einen Querschnitt durch den gelungenen Burgenland-Familien-Urlaub. Beziehen kann man die hörbare Urlaubs-Verführung als Gratis-Download von der Website der Angebotsgruppe. Dort wartet auf kleine Besucher neuerdings auch das „Storchennest“. Dieser kindertaugliche Internet-Bereich bietet den Kids allerlei pannonische Online-Unterhaltung und Gewinnspiele.

Begleitet wird das Hörbuch von einem Booklet mit Liedertexten, Rezepten und Bastelanleitungen. Derartiges findet sich auch in der „Storchenpost“, die demnächst erscheint. Auch in dem 40-Seiten-Magazin führt der witzige Ottokar durchs Burgenland und präsentiert seine Lieblingsplätze. Die Storchenpost richtet sich zwar in erster Linie an Kinder, unterstützt aber auch Eltern bei der Auswahl des passenden Urlaubsangebots. Das Magazin wird in einer Auflage von 30.000 Stück produziert, bei Veranstaltungen verteilt, bei Anfragen verschickt und über die Best-for-Family-Partner abgegeben. Auf der Website der Angebotsgruppe kann das Magazin nicht nur bestellt, sondern auch in digitaler Form heruntergeladen werden. Eine weitere Auflage ist für den heurigen Herbst geplant.

Infos: www.bestforfamily.at


22.03.2017