100.000 Euro Supergoal Österreichtournee!


Nach dem großen Kick Off im McArthurGlen Designer Outlet Parndorf und den Stopps in Graz, Wels und Salzburg bekommen aktuell die Wienerinnen und Wiener die Chance ihr Ballgefühl bei der Supergoal Österreichtournee in der Bundeshauptstadt zu beweisen.

Kicker ab dem vollendeten 14. Lebensjahr können in den Vorrunden in sieben Bundesländern einen Platz für das große Finale am 11. Juni im Wiener Prater erspielen. Die Chance auf den Hauptgewinn lebt nur dann, wenn man zu den Finalisten gehört. Unter www.tooor.at können sich alle Fußballer anmelden. 

Wer dreimal trifft, gewinnt!

In den Vorrunden in den Bundesländern wird aus sieben Metern auf die große Torwand geschossen. Dabei muss ein 55 Zentimeter großes Loch getroffen werden. Die – so geplant – über 100 Vor-Finalisten treffen sich dann am 11. Juni auf dem Liliputgelände im Wiener Prater und „matchen“ die elf Finalisten aus. Sieger ist, wer dreimal aus neun Metern Entfernung in das 55 Zentimeter große Loch trifft. Gewiss kein leichtes Unterfangen! Neben dem attraktiven Hauptpreis von 100.000 Euro und Wochenendaufenthalten für alle Finalisten sorgt Burgenland Tourismus auf für kulinarische Köstlichkeiten während der gesamten Tour und bewirbt dabei natürlich auch das touristische Angebot entsprechend!

Starke Partner ziehen mit

„Die Aktion ‚TOOOR!‘ bringt das große Fußballfieber schon in das ganze Land, noch bevor unsere Nationalelf in Frankreich ihr Bestes geben wird. Der österreichische Sieger steht mit dieser Aktion schon fest, noch bevor Marcel Kollers Team in Frankreich das erste Match gegen Ungarn spielt“, kommentierte Landeshauptmann Hans Niessl diese einmalige Werbeaktion von Burgenland Tourismus. Die starken Partner dabei sind: Echo Medienhaus, Kronen Zeitung, Bezirksblätter Wien, Kronehit-Radio, ÖBB, Stiegl Bier, Tipp3 und Raiffeisen.


24.05.2016